Aktuelles

  • Das digitale Häsabstauben – Folge 2
    (JM) Im Dezember hat die Maskengruppe des GV Cäcilia Wernau e.V.  alle ihre Veranstaltungen in Präsenz für die kommende Kampagne abgesagt. Dennoch wollten sich die Mitglieder unbedingt wiedersehen, war doch die Kampagne 2020 das letzte Mal, dass alle sich gesehen hatten. Somit wurde 2022, ebenso wie im vergangenen Jahr, das Häsabstauben digital abgehalten.  Am 6. Januar 2022 trafen sich Sulzhaumännlein, Wolf und passive Mitglieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück vor ihren Bildschirmen zu Hause. Der Gruppensprecher Benjamin Schulz begrüßte alle Mitglieder mit dem Ruf: „Sulz hau!“ und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen. In seinem Bericht erwähnte er besondere Ereignisse der Mitglieder im vergangenen Jahr und ehrte die Jubilare, welche ihre Ehrungen coronabedingt postalisch bekommen werden. Das eine oder andere Ereignis aus dem vergangenen Jahr wurde ebenfalls erwähnt, wie z.B. das Herrichten des Häuschens oder das Aufstellen unseres Weihnachtsbaumes.   Die Anwärter der Wölfe und Sulzhaumännchen haben sich für das diesjährige Häsabstauben ein kleines Spiel ausgedacht in dem der Vorstand auf das Wissen über seine Mitglieder geprüft wurde. Da war der eine oder andere Lacher vorprogrammiert. Vielen Dank für eure Mühen und Kreativität! Zudem wurden Präsentationen der vergangenen Kampagnen vorbereitet. Mit diversen Filmchen und Bildern aus den letzten Jahrzehnten konnte zumindest etwas das Gefühl des Starts der 5. Jahreszeit aufgelebt werden. Zum Schluss zeigte noch jedes Mitglied „sein wahres Gesicht“ und der gemütliche Teil des Vormittags begann.  Auch wenn das zweite digitale Häsabstauben der Maskengruppe ein Erfolg war, sind sich doch alle einig: „Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn wieder eine normale Kampagne mit Umzügen und Hallenveranstaltungen stattfinden kann – die Tradition der Fasnet eben wieder richtig gepflegt werden kann!“  Die Maskengruppe wünscht allen ein gutes Neues Jahr mit viel Gesundheit, tollen Erlebnissen und freut sich schon darauf die Traditionen der Fasnet in der Kampagne 2023 wieder aufleben zu lassen!
  • Wernau funkelt auch in 2021
    Das Jugendhaus Kiwi und die Stadt Wernau haben das zweite Jahr in Folge die Weihnachtsbaum-Allee „Wernau funkelt“ organisiert. Auch wir von der Maskengruppe des GV Cäcilia Wernau e.V. sind natürlich wieder dabei. Unsere kreativen Sulzhaumännle Ramona und Sabine haben sich was ganz besonderes zum Basteln für die Mitglieder einfallen lassen: mit Naturmaterialien und Erkennungssymbolen der Maskengruppe. Wochen vorher haben sich Sulzhaumännle, Wölfe und passive Mitglieder in Kleingruppen zusammengetan und in geheimer Mission verschiedenen Schmuck für den Weihnachtsbaum in der Wernauer Allee gebastelt. Mit Blättern, Ästen, Abdrücken, Fäden, Scheren, Laminiergeräten und Heißkleber bewaffnet haben sich alle ans Meisterwerk gemacht. Zum Schluss wurde alles mit der Unterstützung und unter dem wachsamen Augen eines unserem Nachwuchswolfes in der Weihnachtsbaum-Allee hinterm Quadrium aufgehängt. Habt ihr unseren Weihnachtsbaum schon entdeckt? Vielen Dank an all die fleißigen Helferlein – es ist mal wieder soooo ein schöner Baum geworden!